Fuchs Kunststofftechnik e.U.

 
 

Datenschutzbestimmungen


Wir, die Firma Fuchs Kunststofftechnik e.U. mit Sitz in Winzendorf 191, 8225 Pöllau, freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns als Betreiber dieser Website und datenschutzrechtlich Verantwortlichemsehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.


Weiteres benötigen wir Ihr Einverständnis, die persönlichen Daten der jeweiligen für uns zuständigen und bekannten Ansprechpartner Ihres Hauses wieE-Mail-Adresse, Telefonnummer, Fax sowie aller weiteren Daten, die zum Zwecke der Durchführung des entstehenden Vertragsverhältnisses sowie der laufenden Geschäftsbeziehung notwendig und erforderlich sind, erfassen und verwalten zu dürfen. Die Zustimmung Ihrer Mitarbeiter setzen wir voraus.

 

Zur Vertragserfüllung erfolgt unter Umständen ein Austausch Ihrer Daten mit in die Abwicklung einbezogenen Dritten (z.B. Subunternehmer, Frächter, Lieferanten etc). Ebenso kann es erforderlich sein, personenbezogene Daten offenzulegen, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder Rechte und Vereinbarungen durchzusetzen.


Einwilligung der Datennutzung

Der Vertragspartner willigt ein, dass die Firma Fuchs Kunststofftechnik e.U. und deren Mitarbeiter persönliche Daten, wie Name, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail Adresse zum Zweck einer neuen bzw. bestehenden Geschäftsbeziehung verwenden darf. Datenerhebung und –Verwendung für Bewerber. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Bewerbung erhalten. Zu den personenbezogenen Daten zählen insbesondere Ihre Personalien (z.B. Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Lebenslauf), Daten zum angestrebten Dienstverhältnis (z.B. Bezeichnung der Tätigkeit, Entgeltvorstellungen) und Daten zu Qualifikationen und Schul-und Universitätsabschlüsse (z.B. Ausbildung, Berufserfahrung, Sprachkenntnisse). Es handelt sich ausschließlich um jene Daten, die Sie uns im Zuge Ihrer Bewerbung übermitteln. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Abwicklung von vorvertraglichen Maßnahmen (Abwicklung der Bewerbung vor Abschluss eines möglichen Dienstvertrages). Kommt es im Zuge des Bewerbungsverfahrens zu einer Anstellung, werden die personenbezogenen Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung gesetzlicher Vorschriften gespeichert und verarbeitet. Personenbezogene Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsprozesses für eine maximale Dauer von 6 Monaten gespeichert. Auskunft, Berechtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht. Sie sind gemäß $ 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der Firma Fuchs Kunststofftechnik e.U. umfangreiche Auskunftserteilung zu den gespeicherten Daten Ihres Unternehmens zu ersuchen. Gemäß § 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der Firma Fuchs Kunststofftechnik e.U die Berechtigte, Sperrung und Löschung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Diese werden jedoch im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und erst danach gelöscht. Darüber hinaus können Sie jederzeit ohne Angaben von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauchmachen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Den Widerruf könne Sie entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax kostenfrei an die Firma Fuchs Kunststofftechnik e.U. übermitteln.